WER BEKOMMT LEBENSMITTEL?

Sind Sie berechtigt?

Gegen die Vorlage eines Berechtigungsscheins bekommen bei uns Bezieher von Sozialhilfe, ALG II, Hartz IV oder einer kleinen Rente Lebensmittel und andere Waren des täglichen Bedarfs. Außerdem versorgen wir ca. 50 soziale Einrichtungen in Braunschweig mit Lebensmitteln.

Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Hilfe der Braunschweiger Tafel. Wir sind nicht für die Grundversorgung von Haushalten verantwortlich.

Die Ausgabe der Lebensmittel ist Montag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr in unserem Laden in der Goslarschen Straße 93. ⠀

Einen Berechtigungsschein bekommen Bedürftige von der Sozialberatung der Diakonie im Braunschweiger Land, gegen Vorlage der Leistungsbescheide. ⠀ ⠀

Diakonie im Braunschweiger Land gemeinnützige GmbH

Peter-Joseph-Krahe-Str. 11
38112 Braunschweig
Telefon: 0531-88920-10

Die Karten können dienstags und donnerstags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr in der Diakonie abgeholt werden.

WEN WIR NOCH UNTERSTÜTZEN

Gegenwärtig erhalten etwa 3500 Bürgerinnen und Bürger Lebensmittel von der Braunschweiger Tafel. Zusätzlich unterstützen wir etwa 50 soziale Einrichtungen. Zum Beispiel:

ZEIT SPENDEN

Wir freuen uns über jede Helferin oder jeden Helfer. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.