AKTUELLES

„GANS“ SCHÖN GROßZÜGIG!

Über eine außergewöhnliche Spende freut sich die Braunschweiger
Tafel e.V. in diesem Jahr schon zum zweiten Mal: Der Braunschweiger Unternehmer Klaus Michael Schlüter spendiert zum Weihnachtsfest 75 Gänse.

Schon die Spende im letzten Jahr war ein Riesenerfolg. Jetzt können sich erneut 75 Kundinnen und Kunden der Tafel auf ein besonderes Weihnachtsessen freuen. Finanziert von dem Braunschweiger Unternehmer, erhält die Braunschweiger Tafel 75 Freilandgänse im Wert von insgesamt 4.000 Euro. Und das noch bis ins Jahr 2030. Bernd Assert, ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender der Tafel: „Das ist wirklich eine ganz tolle Sache! 75 bedürftige Familien in Braunschweig haben so die Chance auf ein wirklich besonderes Essen zu Weihnachten!” Unternehmer Klaus Michael Schlüter hatte die Vereinbarung mit Paul Schofer (Geschäftsführer des Eickenhofer Spargelreichs) ausgehandelt. Seit 2021 gehen jedes Jahr 75 Freilandgänse an die Braunschweiger Tafel e.V. Das entspricht über zehn Jahre einem Gesamtwert von mindestens 40.000,– Euro!

Von links: Waltraud Wolter (Vorstand Braunschweiger Tafel), unbekannt (Fahrer vom Eickenhofer Spargelreich), Bernhard Ackert, Sabine Maxeiner, Heike Tantow, Heike Sass (Vorstand Braunschweiger Tafel).(Foto:Braunschweiger Tafel e.V.)

GELD SPENDEN

Privatpersonen, Belegschaften und Unternehmen unterstützen uns durch Geldspenden und stehen uns mit Rat und Tat zur Seite!